Revolution des Lebensmittelhandels – Cross-Channel-Absatz wird unentbehrlich

Pricingblog - Cross-Channel-Absatz

Bildquelle: Fotolia.com/ originalpunkt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Online Einkaufen ist mittlerweile eine Selbstverständlichkeit. Der PC wird hochgefahren und schon erstreckt sich die geballte Konsumwelt im eigenen Wohnzimmer. Mit einem Klick gelangen die materiellen Glücklichmacher in den virtuellen Einkaufswagen. Aber landet dort wirklich alles? Gelangen in diesen Wagen, neben Elektronik, Kleidung und Spielzeug, auch Lebensmittel und Drogerieprodukte? Derzeit muss diese Frage noch mit ‚kaum‘ beantwortet werden.

Dies wird sich zukünftig allerdings ändern – laut einer Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young zum Cross-Channel-Absatz von Lebensmitteln, steht dem Handel ein absoluter Boom bevor. Bis 2020 soll der Marktanteil für Cross Channel, also verschiedene Absatzkanäle, bei 20 Prozent liegen und das reine Online-Geschäft auf 10 Prozent ansteigen.

Bei einem derzeitigen Online-Marktanteil von 0,3 Prozent mögen diese Prognosen ambitioniert klingen – doch bessere Angebote, sinkende Preise und der demographische Wandel machen es möglich. Schon jetzt wagen sich viele stationäre Lebensmittelhändler mit Social Media und Mobile Apps in das World Wide Web – durch Rabattaktionen und Loyalitätsprogramme wird so Kundenbindung betrieben. „Wer jetzt handelt, verbessert seine Position im insgesamt nur geringfügig wachsenden Markt. Internet wird zur Überlebensfrage“ – so formuliert es Dr. Wolf Wagner, Advisory Partner bei EY. Es gilt also, möglichst schnell auf den Zug aufzuspringen, bevor die großen Pure-Player wie Amazon & Co. auch diesen Bereich für sich beanspruchen.

Nischenanbieter wie mymuesli.de und hellofresh.de zeigen, dass der Online-Absatz von Lebensmitteln auch heute schon möglich ist. Was es bei der Umstellung auf den Online-Handel zu beachten gibt und welche Strategien sinnvoll sind, erfahren Sie hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s